Kindergarten

    Mit dem Eintritt in den integrativen Kindergarten beginnt die obligatorische Schulzeit. Der Kindergartenbesuch dauert zwei Jahre. Am Morgen wird der Kindergarten in altersgemischten Gruppen geführt.

    Im ersten Kindergartenjahr dauert der Unterricht von Montagmorgen bis Donnerstagmorgen von 8.20 h - 11.45 h und am Dienstagnachmittag von 13.30 h - 15.00 h.

    Im zweiten Kindergartenjahr von Montagmorgen bis Freitagmorgen von 8.20 h - 11.45 h und am Donnerstagnachmittag von 13.30 h bis 15.00 h. 

    Aktuelles

    • Der "etwas andere Elternabend" im Kindergarten Höhe 1

      Ende September haben die Kindergartenkinder zusammen mit den Lehrpersonen zum Elternabend eingeladen. Es wurde auf das Thema der hungrigen Raupe Nimmersatt zurückgeblickt. Die Kinder führten den Eltern mit Liedern, Versen und Aufführungen den Inhalt vom ersten Unterrichtsquartal praktisch vor.

      Nimmersatt wurde zum Gemüse schneiden, Fruchtspiessli herstellen, Schmetterlingsbrot backen, und so weiter, animiert, sodass die Eltern zu einem feinen Znacht eingeladen werden konnten. Die Vorfreude der Kinder war gross und gutes Essen sorgt bekanntlich für gute Stimmung!


      Grossartig war, dass wir das Verpuppen der gefrässigen Schwalbenschwanzraupen und vor allem das Schlüpfen des wunderschönen Schmetterlings miterleben durften. Danke, lieber Schwalbenschwanz, dass du dich genau während der Kindergartenzeit zum Schlüpfen entschieden hast und wir dieses Wunder erleben durften!

    • Zirkusaufführung Kindergarten Paradiesli Ost 2019

      Aarburg, 26. Juni 2019

      Am 26. Juni 2019 war es soweit – «Manege frei für furchtlose und starke Kinder». Unter der Leitung von Jasmin Buck, Kindergarten Paradiesli Ost, präsentierten die jungen Artistinnen und Artisten dem Publikum mit viel Begeisterung verschiedene Zirkusnummern. Ein gelungener Anlass und viel Applaus für die «Zirkustruppe».

    • Zirkusaufführung Kindergarten Paradiesli West 2019

    • «Gesunde Ernährung» und Projektwoche im Kindergarten Alte Zofingerstrasse 46

      Der Ursprung des Essverhaltens eines Menschen liegt in der Kindheit. So freuten wir Lehrpersonen uns darauf, das Thema „gesunde Ernährung“ mit allen Sinnen erlebbar zu machen.
      Der Gemüse-Kobold BERT begleitete uns in dieser Zeit und bildete die Kindergartenkinder zu „Frucht- und Gemüse-Spezialisten“ aus.

      Die Kinder pressten Orangen zu Saft, kosteten verschiedene Nüsse, kneteten Früchte, probierten verschiedene Früchte und Gemüse, gestalteten ihr eigenes Früchte- und Gemüse-Memory, erfuhren spielerisch, was eine gute Zahngesundheit beinhaltet, testeten Nahrungsmittel nach den verschiedenen Geschmacksrichtungen aus, deckten den Tisch richtig, beschäftigten sich mit ihren Lieblingsspeisen, bestaunten, was sich aus Gemüse und Früchten alles schnitzen liess, lernten Lieder und Verse und noch vieles mehr.

      Den Höhepunkt bildete einerseits unsere grosse, gemeinsam zubereitete „Znüni-Teilete“ sowie für die Kinder des 2. Kindergartenjahres der von Swiss-Tennis gesponserte Tennismorgen, bei dem die Grossen spielerisch die Sportart Tennis ausprobieren konnten.

      Mit einem kulinarischen Geschenk des Osterhasen wurden die Kinder in die Frühlingsferien verabschiedet.

    Leitung Kindergarten

    Diana Albers
    Ressort: Kommunikation, Integration
    Telefon: 062 599 31 11
    diana.albers@schule-aarburg.ch

    Standorte