Schule Aarburg

    Wir sind eine lebendige Schule. Rund 940 Kinder und Jugendliche aus 38 Nationen werden an der Schule Aarburg unterrichtet. Das Kollegium umfasst ca. 100 Lehrpersonen. Aktuell werden alle Schultypen, vom Kindergarten bis zur Bezirksschule angeboten.

    Am 11. Mai 2020 startet nach der Phase des Fernunterrichts wieder der Präsenzunterricht an der Schule. Wir wünschen allen einen guten Einstieg und schöne Wochen bis zu der Sommerpause.

    Beachten Sie die aktuellen Weisungen des BAG

    https://www.bag.admin.ch/bag/de/home.html

     

    Wiederaufnahme Präsenzunterricht ab dem 11. Mai 2020

    6.5.2020, 

    Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

    Ab Montag, 11. Mai 2020, findet der Unterricht an den Aargauer Volksschulen wieder im Schulhaus statt. Das hat der Bundesrat am 29. April 2020 für die ganze Schweiz entschieden. Gleichzeitig hat das Bundesamt für Gesundheit (BAG) Eckwerte für die Schutzmassnahmen der Schulen festgelegt. Die Phase mit dem Fernunterricht endet somit am 8. Mai. 2020.

    Eckwerte im Schutzkonzept:

    - Hygieneregeln gelten strickt: Hände waschen, Reinigung von Oberflächen, kein Hände schütteln

    - Bis zur 6. Klasse Distanz untereinander weniger wichtig (Kinder), ab der 7. Klasse wichtiger (Jugendliche)

    - Lehrpersonen halten Abstand untereinander und zu den Schülerinnen und Schülern

    Ihr Kind kann ab Montag, 11. Mai 2020, wieder den Kindergarten, die Primarschule, die Oberstufe besuchen.

    Elternbrief-der-Schule-Aarburg-lang.pdf

    Elternbrief-der-Schule-Aarburg-kurz.pdf

    Deutsch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Albanisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Arabisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Bosnisch-Kroatisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Englisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Franzoesisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Italienisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Portugiesisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Spanisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Tamil-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Tigrynia-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Tuerkisch-Elternbrief-von-Regierungsrat-Alex-Huerzeler.pdf

    Zutritt-nur-fuer-Berechtigte_Plakat.pdf

    Hygieneregeln-Aarburg_Plakat.pdf

    Plakat-Lockerungen.pdf

    Plakat-so-schuetzen-wir-uns.pdf

     

    Aktuelles

    • Volksabstimmung zur Neuorganisation der kommunalen Führungsstrukturen

      Der Bundesrat hat am 18. März 2020 beschlossen, auf die Durchführung der angeordneten eidgenössischen Abstimmungen vom 17. Mai 2020 zu verzichten. Die Volksabstimmung zur Neuorganisation der kommunalen Führungsstrukturen wurde ebenfalls verschoben.

      Über Fakten zur Abstimmungsvorlage, kann sich die Bevölkerung über die Vorlage informieren.

      Unter folgenden Links können sie sich selber ein Bild über die Argumente vom Regierungsrat sowie die Argumente des Verbands der Schulpflegepräsidentinnen und -präsidenten (VASP) machen.

      https://www.ag.ch/de/bks/ueber_uns_bks/dossiers_projekte_bks/Optimierung_fuehrungsstrukturen/Optimierung_fuehrungsstrukturen.jsp

      https://nein-zur-abschaffung-der-schulpflege.chargumentarium

    • Absagen von Anlässen wegen dem Coronavirus

      Absage Infoabend für Eltern neu eintretender Kindergartenkinder

      Donnerstag, 7. Mai 2020 

      Absage Papiersammlung

      12. Mai 2020 - 6. Primar und Oberstufe - Einwohner aus Aarburg

      Die Papiersammlung vom 12.5.20 fällt aus.

      Absage Elternabend zur Sprachförderung

      17. März 2020 - 6. Primar

      Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus hat die Schulleitungskonferenz beschlossen, von einer Durchführung des Elternabends zur Sprachförderung am Di. 17.3.20 abzusehen und den Anlass auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

      Absage Abend der offenen Tür - Musikschule

      23. März 2020 - alle Stufen

      Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus haben die Schulpflege und Leitung Musikschule beschlossen, den Abend der Instrumentenvorführung der Musikschule vom 23.3.20 abzusagen.

       

       

    • Fernunterricht 20.4.-8.5.2020

      Betreuungsangebot / Fernunterricht

      2.4.2020, 16 h

      Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

      Bereits sind zwei Wochen ohne Präsenzunterricht vergangen und langsam beginnen wir uns an die neue Situation zu gewöhnen. Am 30. März 2020 hat der Kanton neue Weisungen erlassen, über die wir Sie gerne informieren möchten.

      Betreuungsangebot

      Seit Montag, 16. März 2020 sind wir verpflichtet, ein Betreuungsangebot für Kinder und Jugendliche sicherzustellen. Dieses ist für Schülerinnen und Schüler vorgesehen, deren Betreuung zu Hause nicht gewährleistet ist. Zum Beispiel weil die Eltern arbeiten müssen und die Kinderbetreuung nicht organisieren können oder die Betreuung nicht von einer Person übernommen werden kann, welche zu einer Risikogruppe (Grosseltern über 65 Jahre oder mit einer Vorerkrankung) gehört.

      Dieses Betreuungsangebot wird auch während den Frühlingsferien (6. April – 17. April 2020) geöffnet sein mit Ausnahme der Osterfeiertage (10. – 13. April). Jeweils von 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr können wir Ihre Kinder bei Bedarf betreuen.

      Wenn Sie dieses Angebot beanspruchen müssen, bitten wir Sie, der Schulleitung per E-Mail an

      gabriela.studer@schule-aarburg.ch oder Telefon/SMS 077 524 44 47 folgende Angaben bis spätestens zwei Arbeitstage vor der Inanspruchnahme des Angebots zu melden:

      • Name des Kindes, Klasse, Klassenlehrperson, Schulhaus/Kindergarten, zu betreuende Halbtage mit Datumsangabe und den Arbeitsort der Eltern.

       

      Fernunterricht

      Im Kanton Aargau wird der Unterricht an der Volksschule ab Montag, 20. April 2020 wieder stattfinden. Wenn das Verbot des Präsenzunterrichts durch den Bundesrat verlängert wird, erfolgt das Lehren und Lernen aus der Distanz in Form eines Fernunterrichts.

      Die Schulleitung und Lehrpersonen sind aktuell an der Planung dieser Phase 3 (Fernunterricht). In dieser wird es wichtig sein, dass wir Sie und Ihre Kinder per E-Mail erreichen können. Wir arbeiten an der Schule Aarburg mit der iCloud-Lösung Teams/Windows 365. Diese können Schüler/Schülerinnen bereits ab der ersten Klasse einsetzen. Zu einem späteren Zeitpunkt informieren wir Sie detailliert über die Phase 3.

      Sie können sich und Ihr Kind bereits jetzt auf diese Phase vorbereiten indem Sie sicherstellen, dass Sie Zugang zu einem internetfähigen Gerät haben und Ihr Kind dieses benützen kann. Wir werden keine Geräte der Schule abgeben können. Für Familien, deren Schülerinnen und Schüler keinen Zugang zu einem Computer und zum Internet haben, besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Betreuungsangebots in der Schule Zugang zu einem Arbeitsplatz zu erhalten.

      Sie sollen sich keine Sorgen machen, dass das Unterrichtsmaterial nur noch digital zur Verfügung gestellt wird. Selbstverständlich werden wir auf allen Stufen die Aufträge und alles Notwendige in Papierform zukommen lassen für Schülerinnen und Schüler, welche keinen Zugang zu entsprechenden Geräten haben.

      Konferenz-Knigge

      Unter Fernunterricht und Betreuungsangebot währen der Coronavirus-Pandemie finden Sie das Schreiben des Regierungsrats Alex Hürzeler an die Eltern https://www.schulen-aargau.ch/media/schulen-aargau/schulorganisation/information-kommunikation/coronavirus/corona-weisung-volksschule-fernunterricht.pdf

      Diese aussergewöhnliche Lage beschäftigt uns alle und sind eine besondere Herausforderung. Sie kann jedoch nur gemeinsam und solidarisch, mit gegenseitiger Rücksichtnahme gemeistert werden. Wichtig ist, dass sich alle an die geltenden Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit (Hygienemassnahmen, Social-Distance) halten.

      Alltag mit Corona

      Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund                            

      Schulleitung und Schulpflege

      Brief Eltern - Fernunterricht in verschiedenen Sprachen

      Brief Eltern Fernunterricht Albanisch

      Brief Eltern Fernunterricht Arabisch

      Brief Eltern Fernunterricht Englisch

      Brief Eltern Fernunterricht Französisch

      Brief Eltern Fernunterricht Italienisch

      Brief Fernunterricht Portugiesisch

      Brief Fernunterricht Serbisch/Bosnisch/Kroatisch

      Brief Eltern Fernunterricht Spanisch

      Brief Eltern Fernunterricht Tamilisch

      Brief Eltern Fernunterricht Tigrinya

      Brief Eltern Fernunterricht Türkisch

      Brief Eltern Fernunterricht Deutsch

       

    • Zeichungs- und Schreib-Challenge Schule Aarburg

      Die Schülerinnen und Schüler der Schule Aarburg zeichneten, bastelten und schrieben Briefe für ältere Mitmenschen im Altersheim Falkenburg. Innerhalb kürzester Zeit wurden 568 Beiträge eingereicht. Eine dreiköpfige Jury prämierte je Schulstufe eine Arbeit. Am 7. April 2020 konnte dem Alters- und Pflegeheim Aarburg ein grosses Paket mit den «Ostergrüssen» überreicht werden.

      Wir sind nicht alleine auf der Welt, sind wir doch umgeben von Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

      Die Schülerinnen und Schüler der Schule Aarburg haben im Rahmen der Aarburger Challenge auf freiwilliger Basis Zeichnungen angefertigt und Briefe verfasst für die Bewohnerinnen und Bewohner des Alters- und Pflegeheims. Kinder ab 4 Jahren bis 16-jährige Jugendliche zeichneten, bastelten und schrieben kreative Beiträge. Insgesamt 568 Werke wurden eingereicht!

      Am Dienstag, 7. April 2020 konnten zwei grosse Pakete mit den Beiträgen dem Alters- und Pflegeheim Falkenhof in Aarburg und einer Spezialstation für Menschen mit Demenz und psychiatrischer Langzeitpflege überreicht werden.

      Mit den bunten «Ostergrüssen» möchten die Kinder und Jugendlichen den älteren Mitmenschen eine kleine Freude bereiten und ihnen ein Fenster nach draussen öffnen. Wir alle hoffen, dass wir mit dem generationenübergreifenden Austausch einen kleinen Solidaritätsbeitrag leisten konnten und wünschen allen beste Gesundheit.

      Die fünf besten Werke wurden mit einem Buchpreis prämiert und namentlich aufgeführt.

      Schule Aarburg

       

      Schulstufe

      Anzahl eingereichte Werke

      Gewinner/Gewinnerin

      Lehrperson

      Kindergarten

      119

      Manuel Pirelli, 2. Kiga Paradiesli

      Maya Lüscher

      1./2. Primar

      137

      Emilia Matos,1d

      Monika Mura

      3./4. Primar

      99

      Furkan Semsek, 4b

      Barbara Pfarrer

      5./6. Primar

      111

      Vanessa Victoria Kaufmann, 5c

      Emel Kurtulus

      Oberstufe

      102

      Silas Plüss, S1b

      Christoph Elmiger

    • Betreuungsangebot 16.3.20 bis zu den Frühlingsferien

      15.3.2020, 18 h

      Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

      Das Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler, welche nicht zu Hause von ihren Eltern betreut werden können, wurde definiert.

      Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler werden ab Montag, 08.20 h an folgenden Kindergarten und Schulhausstandorten betreut:

      Kindergarten: Paradiesli Ost

      1.-4. Klasse: Schulhaus Höhe und Schulhaus Hofmatt

      5./6. Klasse: Schulhaus Paradiesli

      Oberstufe: Schulhaus Paradiesli

      An-Abmeldungen von Schülerinnen und Schüler sind zwingend der jeweiligen Klassenperson mitzuteilen. 

      Persönliche Unterlagen können die Schülerinnen und Schüler erst am Mittwoch, 18. März 2020 abholen. Die genauen Zeiten und die Form der Abholung wird noch bekannt gegeben.

      Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und das Verständnis für die aktuelle Lage.

      Schulpflege und Schulleitung

    • Die Schule Aarburg ist bis 3. April 2020 geschlossen

      14.3.2020, 14.00 h

      Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

      Leider haben sich die Ereignisse rund um das Coronavirus überschlagen und der Bundesrat hat anlässlich seiner Medienkonferenz beschlossen, dass die Schulen bis zum 3. April 2020 geschlossen werden. Die Schule Aarburg wird ein Betreuungsangebot aufbauen und Sie schnellstmöglich informieren.

      Aktuell erfasst die Schule den Betreuungsbedarf für die Schülerinnen und Schüler, welche nicht zu Hause von ihren Eltern betreut werden können.

      Bitte setzen Sie sich direkt mit der für Sie zuständigen Klassenlehrperson in Verbindung und melden Sie entweder den Bedarf für Betreuung oder auch, wenn Sie keinen Betreuungsbedarf für ihr Kind haben.

      Dies können Sie per E-Mail oder telefonisch erledigen. Falls Ihre Kontaktdaten nicht mehr aktuell sind (Bsp. Telefonnummer), melden Sie dies unverzüglich der Klassenlehrperson.

       

    • Mitteilung vom Kanton Aargau betreffend Schliessung der Schulen bis 4.4.20

    • Allgemein

      Wir sind eine lebendige Schule. Rund 940 Kinder und Jugendliche aus 38 Nationen werden an der Schule Aarburg unterrichtet. Das Kollegium umfasst ca. 100 Lehrpersonen. Aktuell werden alle Schultypen, vom Kindergarten bis zur Bezirksschule angeboten.

      Für die Schülerinnen und Schüler gelten am Kindergarten und an der Primarschule Blockzeiten. Ein breites Angebot steht allen Schülerinnen und Schüler offen. Das Kollegium und die Schulführung setzen sich dafür ein, die Fähigkeiten eines jeden Kindes und Jugendlichen zu fördern.

    Agenda

    Dies sind die nächsten Termine. Für alle Termine werfen Sie eine Blick in unsere Agenda.

     

    ABGESAGT! Donnerstag, 7. Mai, Informationsabend für Eltern neu eintretender Kindergartenkinder