Angebote

Informationen zu schulischen und ausserschulischen Angeboten

Aufgabenhilfe

An der Schule Aarburg besteht das Angebot der Aufgabenhilfe für Schülerinnen und Schüler der 2. – 6. Primarschule. Anmeldeformulare können bei den Lehrpersonen bezogen werden. Die Anmeldung gilt für ein Semester (Schulhalbjahr).

Bibliothek

Die Stadtbibliothek Aarburg ist eine allgemein-öffentliche Bibliothek. Sie bietet Unterhaltung, Information, Freizeitgestaltung, Bildung und Kultur.

Die Gemeinde Aarburg gewährleistet den Schülerinnen und Schülern einen kostenlosen Zugang zur Gemeindebibliothek.

Stadtbibliothek Aarburg
Städtchen 41
4663 Aarburg

Telefon: 062 791 69 86

Betreuungsangebot

Die Schule Aarburg bietet für alle Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse der Primarschule Blockzeitenunterricht an.

Betreuungsgutscheine Gemeinde Aarburg

Der Einwohnergemeinde Aarburg ist es ein Anliegen fördernde Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu bieten. Zudem will sie mit den Angeboten der familienergänzenden Betreuung auch die frühkindliche Bildung fördern. Aarburgerinnen und Aarburger können deshalb Betreuungsgutscheine für verschiedene Betreuungsangebote einlösen. Betreuungsgutscheine sind finanzielle Beiträge der Einwohnergemeinde Aarburg, die direkt den Eltern zu Gute kommen.

Informationen finden Sie auf der Gemeindewebsite.

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Der Unterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ist ein Förderangebot, das Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Erstsprache dabei unterstützt, dem Unterricht in der Klasse zu folgen und sprachlich bedingte Rückstände aufzuholen. Anschliessend an den Kindergarten werden fremdsprachige Kinder auch in der 1. und 2. Klasse durch DaZ-Stützunterricht beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützt.

Lernstudio

Die Schule Aarburg weist einen sehr hohen Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund auf. Die Herausforderung, alle Schülerinnen und Schüler bis zum Ende ihrer Schulzeit erfolgreich zu den verlangten Lernzielen heranzuführen, wird zunehmend grösser.

Ab der 5. bis 9. Klasse bietet die Schule Aarburg Lernstudios an. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Schülerinnen und Schülern offen, welche den Schulstoff festigen möchten. Erkundigen Sie sich bei der für Ihr Kind zuständigen Klassenlehrperson.

Freiwilliges  Lernen  am  Mittwochnachmittag  ist heute fester Bestandteil im Arbeitsplan vieler Schülerinnen und Schüler.

Integrierte Heilpädagogik

Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen, aber auch solche mit Begabungen, haben besondere schulische Bedürfnisse. Diese werden mit einer koordinierten Förderung durch Lehrpersonen und schulische Heilpädagoginnen oder Heilpädagogen (SHP) angegangen. Ab Kindergarten bis hin zur Oberstufe erhalten alle Abteilungen heilpädagogische Unterstützung.

Logopädie

Die logopädische Therapie richtet sich an Kinder, die Auffälligkeiten und Abweichungen in ihrer Sprach-, Sprech- und/oder Kommunikationsentwicklung sowie im Schriftspracherwerb aufweisen.

  • Das Angebot der Logopädie- und Legasthenietherapie richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einer Verzögerung oder Störung des Sprechens und der Sprache.
  • Logopädietherapie als verstärkte Massnahme wird angeboten für Kinder und Jugendliche mit einer schweren Störung des Sprechens und der Sprache im Sinne einer Behinderung.

Falls Sie Fragen zur Sprachentwicklung Ihres Kindes haben, so wenden Sie sich bitte direkt an die Lehrpersonen für Logopädie.

Nachhilfe

Auf privater Basis werden Nachhilfestunden in den verschiedensten Fächern für die Primar- und Oberstufe angeboten. Diese sind jedoch kostenpflichtig und es gibt verschiedene Anbieter.

Studienkreis Zofingen
Niklaus-Thut-Platz 23
4800 Zofingen
Telefon: 062 891 87 28

Fit4School
Leberngasse 9
4600 Olten
Telefon: 062 559 13 10

fit4school.ch

tutor24.ch/de/nachhilfe/ag

Schulsozialarbeit

Das Angebot der Schulsozialarbeit ist kostenlos, untersteht der Schweigepflicht und richtet sich an Schülerinnen, Schüler, Lehrpersonen und Eltern.

Angebot für Schülerinnen und Schüler

  • Aufnehmen von Anliegen und Wünschen
  • Einzel- und Gruppenberatung
  • Vermittlung bei Konflikten
  • Präventionsprojekte

Angebot für Lehrpersonen

  • Unterstützung bei sozialen Fragestelllungen
  • Mithilfe bei Präventionsprojekten
  • Teilnahme an Elterngesprächen

Angebot für Eltern

  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit der Schule
  • Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen
  • Vermitteln von Fachstellen

 

Bättig Elisabeth: Natel 079 283 35 61

Bühler Marc: Natel 079 283 42 92

Büro Paradiesli: Tel. 062 599 31 19

Schulsport

Bewegung und Sport erleichtern das Lernen, fördern die Motorik und tragen zu einem guten Schulklima bei. Die Integration von Bewegung und Sport in das Schulumfeld ist sehr wichtig - sowohl in als auch ausserhalb des obligatorischen Schulunterrichts.

Es bestehen folgende Angebote

  • Sportunterricht gemäss Lehrplan der Volksschule
  • Sporttage
  • Freiwilliger Schulsport

Zahlreiche Sportvereine bieten Angebote für die ausserschulische Förderung an.