Über uns

Die Volksschule wird in den Gemeinden durch die Schulleitung und Schulpflege geführt.

Wir stehen im Dienst der Schülerinnen und Schüler und sorgen für gute Unterrichtsbedingungen und Arbeitsbedingungen für Lehrpersonen.

Die Volksschule ist eine Verbundaufgabe zwischen Kanton und den Gemeinden resp. Gemeindeverbänden. Entsprechend beteiligen sich beide an den Lohnkosten der Volksschulen und Kindergärten gemäss Gemeindebeteiligungsdekret (SAR 411.250).

Organigramm

Schulpflege

Die Schulpflege ist oberstes Führungsorgan der Schule. Sie ist für die strategische Führung der Schule zuständig, ist Anstellungsbehörde, führt die Schulleitung und ist Instanz für die Eröffnung von beschwerdefähigen Entscheiden.

Schulleitung

Die Schule Aarburg wird auf operativer Ebene von der Schulleitungskonferenz geführt. In enger Zusammenarbeit steuert sie die massgeblichen schulischen Prozesse. Für die Koordination der Schulleitungskonferenz im Schuljahr 2019/20 ist Diana Albers zuständig.

Die Aufgaben der Schulleitungskonferenz umfassen

  • Pädagogische Führung
  • Schulentwicklung und Qualitätssicherung
  • Personalführung
  • Organisation und Administration
  • Kommunikation und Integration

Schulverwaltung

Die Schulverwaltung Aarburg ist eine professionelle Stabsstelle. Die Verantwortlichen der Schulverwaltung unterstützen sowohl die Schulpflege wie die Schulleitung und ist für Eltern und ausserschulische Partner eine hilfreiche Anlaufstelle. Administrative Belange und Formelles wie Schuleintritte, Wegzüge, Bescheinigungen und den Datenfluss wickelt die Schulverwaltung kompetent ab.

Hauswarte

Die Hauswarte üben eine Vielzahl an Tätigkeiten aus, von der Reinigung über das Überwachen und Kontrollieren technischer Anlagen bis hin zu Reparaturen. Als Stellvertreter des Eigentümers vor Ort fungiert der Hauswart auch als Bindeglied zwischen Mietern (Schule) und Benützern (Vereine) einerseits und Vermieter (Gemeinde) andererseits.

Personelles

  • Toni Wohler, langjähriger Klassenlehrer an der Bezirksschule geht in Pension

    Seit August 2008 war Toni Wohler an der Oberstufe Aarburg tätig. Er war vor allem Lehrer an der Bezirksschule, an der er Französisch, Englisch und Geschichte unterrichtete. Die letzten 6 Jahre nahm er auch die Funktion als Klassenlehrer wahr. Mit viel Engagement, Konsequenz und einem Gespür für das Wesentliche begleitete er seine Klassen bis zu deren Abschluss. Toni Wohler haben wir als einen sehr zuverlässigen und offenen Menschen kennen gelernt, dem das Wohl der Schülerinnen und Schüler am Herzen lag. Er ging auf deren individuellen Bedürfnisse ein und bot ihnen klare Strukturen, innerhalb derer sie sich entwickeln konnten. 

    Toni Wohler engagierte sich auch an gesamtschulischen Projekten. Sein Engagement und seine überlegte Art wurden von Lehrpersonen, Schülern wie Vorgesetzten gleichermassen sehr geschätzt.

    Nach 11 Jahren Unterrichtstätigkeit in Aarburg geht Toni Wohler in Pension und wird wieder mehr Zeit für sich und seine Hobbies haben. Wir danken ihm herzlich für seinen grossen Einsatz an unserer Schule. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir ihm Gesundheit und viel Zeit für seine Familie, Hobbies.

    Schulleitung, Schulpflege und das Lehrerkollegium
    Schule Aarburg


  • Simone Oehen, Kindergärtnerin in der Höhe 1, geht in Pension

    Während vier Jahren engagierte sich Simone Oehen für die Kleinen im Vorschulalter am Kindergarten Höhe 1. Sie pflegte einen wertschätzenden Umgang mit den Kindern und brachte ihnen viel Neues bei, förderte sie auf spielerische Weise und bereitete sie auf den Schuleintritt vor.

    Simone Oehen haben wir als sehr engagierte, zuverlässige und kollegiale Mitarbeiterin kennen und schätzen gelernt. In ihrer Freizeit reist Simone Oehen gerne und zu ihren Hobbies zählt auch das Tauchen. Nach ihrem letzten Arbeitstag Ende Juli 2019 wird sie wieder mehr Zeit für sich und ihre Hobbies haben. Wir danken Simone herzlich für ihren grossen Einsatz an der Schule Aarburg und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und viel Zeit für ihre Familie und Hobbies.

    Schulleitung, Schulpflege und das Lehrerkollegium

    Schule Aarburg